Rahmenkredite

Sep 26, 2017 (0) comment | Autor: 9MmWVH7

Nutzen Sie die Angebotsvielfalt zu Ihrem Vorteil. Ergänzen Sie Ihren finanziellen Freiraum. Rahmenkredite, als ultimativ schnelle, günstige Kreditlösung, bieten die meisten Banken aus dem Vergleich.

Wir stellen Ihnen den Abrufkredit, wie Rahmenkredit ebenfalls bezeichnet wird, in einfachen Worten näher vor. – Als Alternative zum Ratenkredit gleichermaßen, wie als alleinstehenden Kredit. Fast so flexibel wie der Dispo, dafür aber deutlich günstiger.

Rahmenkredite und Anbieter – Übersicht

In der öffentlichen Wahrnehmung führen Rahmenkredite ein Schattendasein. Die meisten Erwachsenen kennen als Kreditmodell im Grunde genommen nur zwei Kreditmodelle. Den Ratenkredit und den Dispo. Mit dem Dispo gleichen sie kleineren schnellen Kreditbedarf aus, während der Ratenkredit die großen Finanzierungswünsche befriedigt. Das die Bank oft noch mehr “in petto” hat, übersehen sie.

Dabei ist das Angebot einen Rahmenkredit zu nutzen, durchaus vorteilhaft. Denn er sorgt für die schnelle Liquidität. Besonders, wenn sich ein Ratenkredit noch nicht lohnt, der Dispo aber zu teuer wäre. Übrigens, passende Rahmenkredite halten sowohl die meisten Hausbanken, sowie ebenfalls Direktbanken bereit. Aber, was ist ein Abrufkredit eigentlich ganz genau?

Abrufkredite – Rahmenkredit kurz erklärt

Ein Rahmenkredit gleicht dem Dispo. Beantragt wird das Abrufdarlehen allerdings etwa auf dem gleichen Weg, wie ein Ratenkredit. Dispogleich ist beispielsweise, dass die Bank einen Kreditrahmen bewilligt. Über das bewilligte Geld darf der Kreditnehmer – ohne weitere Rücksprache – frei verfügen. Kreditkosten fallen außerdem nur für tatsächlich genutzten Kredit an. Ähnlich zum Dispo sind außerdem die Rückzahlungsoptionen.

Genutzter Rahmenkredit muss nicht in festen Raten beglichen werden. Im Grunde genommen ist der Kredit unbefristet eingeräumt. Abhängig vom Anbieter ist in der Hauptsache nur wichtig, pünktlich die anfallenden Zinsen zu zahlen. Eine minimale Tilgung von 1 bis 2 Prozent hat sich bei den meisten Angeboten “eingebürgert”. Dem Ratenkredit gleichen Rahmenkredite im möglichen Kreditvolumen und den Zinsforderungen.

Reguläre Rahmenkredite sind in der Regel deutlich günstiger als der Dispo der gleichen Bank. Aber im Vergleich zum Ratenkredit, wieder des gleichen Anbieters, kaum teurer.

Abrufdarlehen – wozu nutzbar

Tatsächlicher Kreditbedarf ist nicht immer sicher kalkulierbar. In machen Fällen wird außerdem Geld umgehend benötigt. Lange nach Kredit zu suchen, dafür bleibt keine Zeit. Bei ein paar hundert Euro mag es der Dispo richten, nicht aber bei 3.000 Euro oder 5.000 Euro unverzüglichen Kapitalbedarf. Dazu gleich ein Beispiel: Das Auto muss in die Werkstatt, der neue Motor schlägt mit ein paar Tausend Euro zu buche.

Trotzdem möchte der Kfz-Betrieb natürlich bei Abholung bezahlt werden. Ein paar Tausend Euro Abrufkredit vermeiden den Zahlungsverzug. Überdies bietet der zinsgünstige Rahmenkredit ausreichend zeitlichen Spielraum, um eventuell umzuschulden. Andere Beispiele wären die Umzugskosten oder der Kredit für die Hochzeit. In beiden Fällen ist es kaum möglich, den tatsächlichen Kreditbedarf ganz genau zu kalkulieren.

Wieder schaffen Rahmenkredite die Liquidität, um angemessen, schnell und auch im größeren Umfang handlungsfähig zu bleiben.

Vorteile sich einen Kreditrahmen einzurichten

Der Antrag auf einen Rahmenkredit darf bei den meisten Banken gestellt werden. Die Auswahl ist also groß. Alle erforderlichen Nachweise entsprechen in groben Zügen dem Ratenkredit. Im Grunde genommen fällt der Bonitätsnachweis daher nicht schwer. Die Bank richtet im Zuge der Kreditbewilligung ein gesondertes Kreditkonto ein. Dementsprechend bleibt er sauber vom Girokonto und bestehendem Ratenkredit getrennt.

Ein Blick auf den Kontostand reicht, das geht in der Regel sogar online, um den aktuellen Saldo abzurufen. Ist das Konto einmal eingerichtet, kostet es kein Geld. Aber, im Bedarfsfall ist benötigter Kredit – ohne weitere Prüfung – umgehend verfügbar. Auf diesem Weg ist für jeden schnellen Geldbedarf sicher vorgesorgt. Übrigens darf die Rückzahlung gleichermaßen unbürokratisch und realitätsorientiert erfolgen.

Abrufbar ist der Verfügungsrahmen sowohl insgesamt in einer Summe, aber ebenso sind beliebige Teilbeträge verfügbar. Kommt das Girokonto einmal im kleinen Rahmen in die roten Zahlen, ist “Zinsen sparen” auch ohne Ratenkredit möglich.

Vorteile auf einen Blick:

  • viel Auswahl trotz geringem Bekanntheitsgrad
  • leicht einzurichten
  • bequemes und schnelles Antragsverfahren
  • keine Kosten für ungenutzten Kredit (keine Bereitstellungsgebühr beispielsweise)
  • sofort verfügbares Geld (auch in großem Rahmen)
  • in Teilbeträgen oder insgesamt abrufbar
  • Alternative, wenn weder Ratenkredit noch Dispo zum Bedarf passen
  • keine feste Laufzeit oder Ratenhöhe vorgegeben
  • flexibel, den realen Gegebenheiten angepasst rückzahlbar

Übliche Konditionen – Kreditrahmen statt Ratenkredit

Vom Zinsniveau liegen reguläre Rahmenkredite deutlich unterhalb der Dispozinsen und nur wenig oberhalb durchschnittlicher Ratenkredite. Aktuell ist ein effektiver Jahreszins von etwa 5 Prozent für den Abrufkredit realistisch. Im Vergleich ein Dispo kostet so etwa 10-12 Prozent Effektivzins. Ein durchschnittlicher Ratenkredit etwa 3,5 – 4,0 Prozent. Zu zahlen sind Zinsen nur auf abgerufene Summen.

Damit lohnt es sich, den Kreditrahmen möglichst großzügig zu beantragen. Ob das Geld tatsächlich abgerufen wird oder einfach nur finanzielle Sicherheit bietet, ist nicht festgelegt. Fest legt sich hingegen die Bank. Denn, sie darf bestehenden Rahmenkredit nicht grundlos von heute auf morgen kündigen. Abgeschlossen wird die Vereinbarung üblicherweise auf unbestimmte Zeit.

Geld sparen über Rahmenkredite – Praxisbeispiel

Die meisten Bürger mit durchschnittlich guter Bonität verfügen über einen Disporahmen von etwa 2 Nettoeinkommen. Bei 2.500 Euro netto im Monat somit etwa 5.000 Euro Dispo. Laut Statistik nutzt etwa die Hälfte der Girokontobesitzer ihren Dispo regelmäßig. Die durchschnittliche Überziehung geben die Statistiker mit etwa 3.000 Euro pro Kontobesitzer an.

Durch Rahmenkredite lassen sich die Kreditkosten ganz deutlich reduzieren. Werden die statistischen 3.000 Euro Dispo innerhalb von 10 Monaten zurückgezahlt, ergibt sich folgende Rechnung. Um 3.000 Euro, bei 12 Prozent Dispozins in 10 Monaten auszugleichen, sind monatlich 315,88 Euro abzutragen. Unter dem Strich der Rechnung stehen 158,78 Euro Finanzierungskosten.

Die gleiche Rechnung – regulärer Rahmenkredit

Die gleichen Zahlen beim Rahmenkredit zugrunde gelegt, aber nur einen Effektivzins von 5,0 Prozent zu zahlen, spart richtig Geld. In diesem Fall reicht es aus, nur 306,76 Euro im Monat zurückzulegen. Unter dem Strich steht weniger als die Hälfte der Kreditkosten. Genau genommen kostet die Finanzierung in diesem Fall 67,63 Euro Kreditkosten – gespart 91,15 Euro.

Einen Ratenkredit mit 10 Monaten Laufzeit, den gibt es leider nicht. Aber zum Vergleich zumindest die theoretische Gegenrechnung. Bei der der DKB würden aktuell 3,49 Prozent effektiver Jahreszins für Ratenkredit berechnet. Rechnerisch müssten dann 304,74 Euro im Monat zurückfließen, damit der Kredit nach 10 Monaten bezahlt wäre. Unter dem Strich der Gesamtrechnung stehen in diesem Beispiel 47,44 Euro Kreditkosten.

Also nur insgesamt knapp 20 Euro weniger. Wohl gemerkt theoretisch! Denn, die kürzeste Laufzeit für regulären günstigen Ratenkredit lautet, üblicherweise 12 Monate.

Regulärer Abrufkredit – übliche Antragsbedingungen

Die minimalen Antragsvoraussetzungen lauten:

  • Mindestalter 18 Jahre
  • Arbeitsvertrag und begrenzt und außerhalb der Probezeit
  • sozialversicherungspflichtiges Arbeitseinkommen (Arbeitnehmer)
  • Nettoeinkommen oberhalb der Pfändungsfreigrenzen
  • keine aktuelle Einkommenspfändung
  • keine negativen Schufamerkmale
  • ausreichend hoher Score zur Kreditvergabe

Die üblichen Nachweise sind:

  • Identitätsnachweis
  • Gehaltsabrechnung
  • Kontoauszüge

In Deutschland gilt die Vertragsfreiheit bei Kreditverträgen. Begrenzt wird das Recht der freien Vertragsgestaltung allerdings durch gesetzliche Vorgaben. Außerdem dürfen Banken (alle systemrelevanten Kreditgeber) nur sicheren Kredit bewilligen. Daher kann es natürlich sein, dass zusätzliche Nachweise oder Sicherheiten gefordert sind. Die genauen Vorgaben bestimmt immer jeder Kreditanbieter nach eigenen Vorstellungen.

Anbieter wählen – passend beantragen

Bisher war immer nur die Rede vom Rahmenkredit aus Sicht des Kreditnehmers. Banken konzentrieren sich mit Ihren Rahmenkrediten nicht selten auf eine bestimmte Zielgruppe. Beispielsweise die “Allgemeine Beamten Bank?” auf Kreditnehmer des Öffentlichen Dienstes. Andere Banken, wie beispielsweise die PSD Bank auf Sofortkredit, allerdings auch nur bis zu 40.000 Euro maximal.

An Hand des Beispiels nach PAngV lässt sich in etwa ablesen, welches Kreditrisiko eine Bank bereit ist einzugehen. An diesen Vorgaben und Daten können sich Kreditnehmer ebenfalls orientieren, wenn sie nach passendem Rahmenkredit suchen. Im Grunde genommen zeigt somit jeder gute Kreditvergleich für Ratenkredit tendenziell ebenso, welcher Anbieter den passenden Abrufkredit einräumen wird.

Abrufdarlehen trotz schwacher Bonität – Chancen

Nicht nur für reguläre Kreditnehmer sind Rahmenkredite interessant. Denn, gerade wenn der Dispo enge Bedingungen aufzwingt und Ratenkredit nur schwierig zu bewilligen ist, bieten Abrufdarlehen zusätzliche Flexibilität. Das passende Angebot dafür stammt leider nicht von regulären Kreditgebern. Schließlich gelten im Grunde die gleichen Bedingungen, wie beim Ratenkredit.

Wenn die Hausbank sogar schon beim Dispo “zickt”, den sie jederzeit zurückfordern kann, dann besteht für regulären Rahmenkredit kaum Spielraum. Aber, der freie Markt schafft auch in diesem Fall Alternativen. Angebote für externe Kurzzeitkredite, der sogenannte Minikredit, ist im Grunde genommen ein Rahmenkredit mit kleinem Kreditvolumen.

Rahmenkredit trotz schwacher Bonität – Anbieter

Der Wegbereiter des Minikredites in Deutschland ist Vexcash. Das Unternehmen aus Berlin führte den Minikredit – bekannter als Blitzkredit – in Deutschland ein. Für Erstanträge gelten jedoch noch starke Limits. So darf Minikredit bei Vexcash erstmalig nur 100 Euro bis 500 Euro Kreditvolumen umfassen. Die Rückzahlung ist auf maximal 30 Tage beschränkt.

Aber anschließend wendet sich das Blatt. Ab dem zweiten Kredit über Vexcash ist nicht nur die Auszahlung innerhalb von 30 Minuten möglich. Bis zu 5.000 Euro Kreditrahmen räumt das Unternehmen ein. – Wie viel genau, hängt vom Einzelfall ab. Mit der abgerufenen Kreditsumme steigt außerdem die mögliche Laufzeit. Bis zu 6 Monatszahlungen wären antragsfähig.

Sogar trotz Schufa und bei kleinem Einkommen können Rahmenkredite mit schlechter Bonität die Liquidität aufrecht erhalten. Das gilt allerdings nicht für jeden der bekannten Angebote von Risikokredit.

Kreditrahmen – über P2P Kreditportale möglich?

Den Wunsch nach echtem “Risikokredit” befriedigen in Deutschland, spätestens seit den Gesetzesänderungen zu sicheren Kreditvergabe, nicht mehr Banken. Der Risikokredit einer Bank kann nur bei sehr überschaubaren Kreditrisiken bewilligt werden. Anders ist es beim Kredit von privat. Private Geldgeber unterliegen nicht den gesetzlichen Einschränkungen.

Schließlich ist ein privater Investor nicht einmal dazu verpflichtet, eine Bonitätsprüfung durchzuführen. Somit bessere Voraussetzungen, auf die offensichtliche Zielgruppe zuzugehen, kann es kaum geben. Trotzdem passt der Rahmenkredit leider nicht in die Angebotspalette beim P2P Kredit. Schließlich bieten private Geldgeber über Auxmoney oder Smava, weil sie ihr Geld gerade nicht benötigen.

Sie erwarten, es gut verzinst anzulegen. Die zinsfreie Bereitstellung – nur für den Fall, dass Kreditbedarf besteht – passt damit nicht ins Konzept.

Schufafreie Rahmenkredite – Werbung

Werbung für Kreditangebote ohne Schufa, ist – vorsichtig ausgedrückt – sehr bedarfsorientiert formuliert. Im Grunde genommen findet Google, auf jedes noch so abstruse Schlagwort, das passende schufafreie Angebot. Bei intensiver Suche dürfte es daher nicht schwierig sein, auch Rahmenkredite ohne Schufa zu entdecken. Nur leider hat das Ganze einen großen Haken.

Mit der Realität hat die Werbung für schufafreie Kredite oft wenig zu tun. Der Suchende wird über Google finden, was er gern lesen möchte. Nur ein reales Kreditangebot ohne Schufa steht oft nicht dahinter. Vielmehr geht es um Anträge, die zu Nebengeschäften führen könnten. Wirklich ohne Schufa angeboten werden nur drei unterschiedlich hohe Ratenkredite. – 3.500 Euro, 5.000 Euro oder 7.500 Euro.

Auf 40 Monatsraten ist die Rückzahlung festgelegt. Alles andere entspringt der Fantasie der Werbetexter.

Rahmenkredite und Anbieter – Zusammenfassung

Rahmenkredit stellt das Bindeglied zwischen Kurzzeitkredit und Ratenkredit dar. Im Grunde genommen vereinigt der Rahmen- oder Abrufkredit die Vorteile beider Kreditmodelle in einem Angebot. Abrufdarlehen sind fast so flexibel einsetzbar wie der Dispo. Nur andere vom Kreditkonto direkt abbuchen zu lassen, wie vom Girokonto üblich, geht nicht.

Das Darlehen selbst hingegen ist ebenso frei verwendbar. Die definitive Kreditbewilligung wird pauschal für die Zukunft erteilt. Dringenden Kreditbedarf befriedigt der Abrufkredit in Buchungsgeschwindigkeit. Zinsen berechnet die Bank nur für abgerufenes Geld. Übliche Zinssätze für Rahmenkredite liegen nur knapp über dem Niveau des vergleichbaren Ratenkredites.

Damit ist der Abrufkredit, in der direkten Gegenüberstellung zum vergleichbar schnellen Dispo, ein echtes Zinssparmodell.

Rahmenkredite Dispoersatz – schwache Bonität

Bei schwacher Bonität ist die Wahrscheinlichkeit, in einen Liquiditätsengpass zu geraten, ungleich höher als bei guter Bonität. Die Schranken der der Flexibilität setzt die Hausbank durch einen nur sehr kleinen Dispo oder sogar das Guthabenkonto. Ein echter Dispoersatz kann der Abrufkredit eines Fremdanbieters zwar nicht sein, aber er ist hilfreich.

Beispielsweise Vexcash bietet Minikredit oder Blitzkredit auch bei schwacher Bonität. Schon ab dem zweiten Kredit muss es nicht unbedingt beim Minikredit und 30 Tagen Laufzeit bleiben. Das Unternehmen hat die Zeit genutzt, die tatsächliche Kreditwürdigkeit genau zu bewerten. Bis zu 5.000 Euro Kreditrahmen räumt Vexcash “sicheren Rückzahlern” ein. Überdies darf die Rückzahlung auf 6 Monate aufgeteilt sein.

Da Rahmenkredite auch bei schlechter Bonität vorab entschieden sind, ist die Auszahlung in 30 Minuten tatsächlich real. Dabei läuft das Gesamtverfahren sogar papierlos ab. Nur ohne Schufa, anders als es die Werbung vermittelt, lassen sich keine realen Rahmenkrediten finden.

Kommentare (0)

Einkommenstabelle 3500 Euro Kredit ohne Schufa
Unterhaltsberechtigte Personen Mindestnettoeinkommen
0 1.150 Euro
1 1.600 Euro
2 1.850 Euro
3 2.150 Euro
4 2.500 Euro
5 3.100 Euro

Arbeitsverhältnis besteht seit mindestens 12 Monaten

Einkommenstabelle 5.000 Euro Kredit ohne Schufa
Unterhaltsberechtigte Personen Mindestnettoeinkommen
0 1.600 Euro
1 1.900 Euro
2 2.250 Euro
3 2.600 Euro
4 3.200 Euro

Arbeitsverhältnis besteht seit mindestens 36 Monaten

Einkommenstabelle 7.500 Euro Kredit ohne Schufa
Unterhaltsberechtigte Personen Mindestnettoeinkommen
0 1.800 Euro
1 2.100 Euro
2 2.500 Euro
3 2.900 Euro
4 3.400 Euro

Arbeitsverhältnis besteht seit mindestens 48 Monaten

Bewertung

Bots können nicht abstimmen

4.55 / 5 Sterne
Es wurden insgesamt:
435 Bewertungen für Kredit-ohne-Schufa.de abgegeben.